News-Ticker

Duke Nukem: Überraschung zum Jubiläum von Duke Nukem 3D?

Vor 20 Jahren erschien mit Duke Nukem 3D einer der Legendärsten und seiner Zeit DER Shooter schlechthin. Zwar gab es erste Versuche schon mit Doom oder Wolfenstein 3D, jedoch wurde erstmals eine richtige Story und ein Propagandist mit Duke Nukem 3D (dessen Vorgänger 2d Jump ’n Runs waren), wurde in den Focus gestellt. Das Konzept war selbstverständlich ein großer Erfolg

mrtrmldrqfhw4lgla2xm

You Want some? Come get some! Diesen Satz dürften Teenager des Jahres 1996 sicher fest in Erinnerung haben. Wer kann sich denn auch nicht an den muskulösen Arnold Schwarzenegger Verschnitt aus einer post-apokalyptischen Zukunftswelt erinnern, der es in der Story des Games Duke Nukem 3D mit diesen Bestien eben aufnimmt.

So unterirdisch schlechte Macho-Sprüche, dass sie schon wieder kultig sind, überzogene Gewaltdarstellung und eine aberwitzige Geschichte sorgten dafür, dass der Duke treue Anhänger für sich begeistern konnte.

Doch so groß der Hype um die Kultfigur auch war. Der Duke gelangte weniger durch neue Spiele, sondern eher durch Rechtsstreitigkeiten verschiedener Unternehmen in die Medien. Einen Mythos konnte sich die Serie auch erschaffen. Schließlich hat die Entwicklung eines neuen Spiels „Duke Nukem Forever“ fast 15 Jahre in Anspruch genommen, das dann schließlich wurde es dann im Juni 2011 veröffentlicht und sorgte für durchwachsene Resonanz bei Spielekritikern und Fans des Franchises.

3D Realms, welche einen Rechtsstreit mit Gearbox und Interceptor erst vor wenigen Monaten beigelegt hatte und sich darauf einigen konnte, die Rechte für den Duke in den Händen von Gearbox zu lassen. Die Spieleentwickler von Interceptor arbeiteten 2014 bereits an einem Spiel mit dem Arbeitstitel „Duke Nukem – Mass Desctruction“, das eine Fortsetzung des Genres werden sollte. Interceptor räumten (ebenso wie 3D Realms) letzten Endes dann doch Gearbox die Rechte an Duke Nukem ein und benannten ihr Spiel, aus dem Sie natürlich den Duke entfernt haben in Bombshell um. Bombshell soll 2017 für PC und Ps4 erscheinen und erhielt jetzt eine weibliche Propagandistin.

Was ist da los mit Duke Nukem 3d? Gibt es einen neuen Teil? Wird das kultige Original vielleicht neuaufgelegt als „Remastered“? Kommenden Freitag, den 02. September werden wir mehr erfahren und zwar unter folgender Adresse

http://dukenukem.com/

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: